Reinhard

Als Taxifahrer kenne ich mich mit prekären Arbeitsverhältnissen und schlechten Löhnen aus - dagegen möchte ich etwas tun. Löhne müssen zum Leben und für eine auskömmliche Rente reichen.
Als Vorstandssprecher des PaderPride e.V. (Paderborner Veranstalter des Christopher Street Day) und Landessprecher der LINKE QUEER NRW, kenne ich auch die Erfahrungen von Mobbing, Diskriminierung und dem Kampf um Gleichberechtigung. So möchte ich mich als offen queer (queer umfasst alle Lebensweisen, die nicht der Vorstellung von Heteronormen entsprechen - also z.B. homo-, bi-, trans*-, inter-sexuell) lebender Mensch den Interessen und Bedürfnissen der LGBTIQ- Gemeinschaft im Stadtrat eine Stimme und ein Gesicht verleihen.

Listenplatz 4
Wahlbezirk 18



Weiter...